Reinacher Preis 2006 verliehen

In diesem Jahr geht der Reinacher Preis an Prof. Dr. Gottfried Schatz, emeritierter Professor für Biochemie an der Universität Basel und ehemaliger Präsident des Schweizer Wissenschafts- und Technologierates. Er wird für seine besonderen Leistungen im Bereich der Biochemie geehrt und damit auch für sein wissenschaftliches Engagement zu Gunsten unserer Region. Gottfried Schatz hat insbesondere durch seine Forschung an der Mitochondrien-DNS und die Diagnose des genetischen Fingerprints für Aufsehen gesorgt und internationale Bekanntheit erlangt. Aufgrund seiner Forschungsergebnisse können heute viele Krankheiten bereits im Säuglingsalter rechtzeitig erkannt und behandelt werden.

Der Reinacher Preis wird alljährlich vom Gemeinderat an Persönlichkeiten oder Organisationen vergeben, die sich durch herausragende Leistungen zum Wohl der Gemeinde und ihrer Einwohnerinnen und Einwohner ausgezeichnet haben.