Reinacher Reform

Reinach ist gut in Form. Wieso trotzdem eine Reform? Weil man immer noch besser werden kann! Leistungsaufträge, Zielvereinbarungen, Prozesse, Qualitätsmanagement, klare Aufgabenteilungen zwischen Exekutive und Verwaltung, Kundenorientierung etc.: nach diesen Prinzipien wird schon heute im Gemeinderat und in der Verwaltung gearbeitet. Verbesserungspotenzial besteht dagegen noch in der Zusammenarbeit Gemeinderat - Einwohnerrat. Hier mangelt es an längerfristigem Denken, verbindlichen Leistungsvereinbarungen oder Kostentransparenz. "Reform Reinach" - ein gemeinsames Projekt von Einwohnerrat und Gemeinderat - möchte hier ansetzen. Lesen Sie dazu die Vorlage oder den Artikel in der BZ. Ein mögliches Vorbild ist das Reformprojekt in Riehen.

Artikel dazu: BZ_070403_ReinacherReform2