Suppentag für einen guten Zweck

Am 4. Suppentag der Schweizer-Tafeln sind am Donnerstag rund 15 000 Teller Suppe geschöpft worden - einge davon auch in Reinach. Es war mir eine Freude, diese gute Idee zu unterstützen und selber Suppe zu schöpfen. Ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren und HelferInnen.

Der Zeitungsartikel zum Suppentag in Reinach: BZ_071116_Schweizertafel
Zur Information: Schweizer-Tafeln ist ein Projekt der Stiftung Hoffnung für Menschen in Not. Der Suppentag macht darauf aufmerksam, dass auch in der Schweiz Menschen auf Nahrungsmittelhilfe angewiesen sind. 2006 beliefterten Schweizer-Tafeln über 380 soziale Institutionen mit 1447 Tonnen Lebensmitteln im Wert von rund 9,4 Millionen Franken. (Swissinfo)